Sky Rückholangebote 2020: Rückkehrangebot für Kunden

Sky-Kunden, die ihren Vertrag weiterführen möchten, erhalten meist keine attraktiven Angebote. Das ändert sich, sobald gekündigt wird. Denn die Sky Rückholangebote fallen in der Regel deutlich besser aus. Deswegen sollten Sky Nutzer eine Kündigung in Erwägung ziehen, um von besonders günstigen Offerten zu profitieren. Wir geben Tipps & Tricks wie du das beste Angebot erhältst.

Sky Rückholangebote für Bestandskunden

Sky Kunden schließen ihr Abo in der Regel für 12 oder 24 Monate ab. Bei Vertragsabschluss profitieren diesen oft von guten Konditionen. Doch nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit entfällt i.d. Regel der Vorteilspreis. D.h. Kunden müssen den Normalpreis für das Sky Abo zahlen. Spezielle Angebote zur Vertragsverlängerung gibt es meist nicht. Denn Nutzer, die ihren Sky Vertrag regulär verlängern, erhalten oft keine und nur schlechte Sky Angebote. Anders sieht es aus, sobald eine Kündigung ausgesprochen wurde. Kündigen Nutzer ihren Sky Vertrag, offeriert Sky in der Regel attraktive Rückholangebote.

Diese Sky Angebote für Rückkehrer fallen oft deutlich besser aus als die regulären Verlängerungsangebote. Für viele Kunden machen die Angebote die Fortführung des Sky Abos wieder attraktiv. Oft gibt es auch ein Sky Komplettpaket zum günstigen Preis. Die Konditionen ähneln denen von Neukunden oder sind sogar günstiger. Bestandskunden erhalten die Sky Premiumpakete Entertainment, Cinema, Sport und Bundesliga bereits für rund 30 Euro pro Monat. Im Sky Abo ist zudem Sky Q, Sky Go, HD Netflix und ein Sky Q Receiver inklusive. Deshalb lohnt es sich, den Vertrag zu kündigen und auf passende Rückholangebote zu warten. Grundsätzlich fallen die Sky Angebote ohne eine Kündigung deutlich schlechter aus.

Wann erhalte ich ein Sky Rückholangebot?

Die Sky Rückholangebote erhalten in der Regel alle Kunden, die eine Kündigung aussprechen. Also dem Pay-TV-Anbieter mitteilen, dass sie den Vertrag nicht weiterführen möchten. Dafür ist es notwendig, das Sky Paket aktiv zu kündigen. Eine Kündigung kann z.B. per Brief oder online erfolgen. Bestandskunden, die keine Kündigung vornehmen, erhalten auch keine Rückholangebote. Erst mit einer Kündigung rutscht der Kunde in die Abteilung der Rückholangebote und erhält ein besseres Sky Angebot.

Wer nicht kündigt und mit dem aktuellen Sky Angebot zufrieden ist, muss hingegen nichts weiter tun. Dann verlängert sich der Vertrag inklusive aller Sender und Pakete automatisch weiter. Das Abonnement wird dann zu den vertraglich vereinbarten Konditionen fortgeführt. Allerdings sollten Bestandskunden beachten, dass der Rabatt meist in 12 oder 24 Monaten ausläuft. Dadurch steigt der Monatspreis nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit oft deutlich an. Denn ohne einem Aktionsangebot sind vor allem Sky Entertainment Komplett-Paket sehr teuer. Mit Netflix und HD sind Preise von 70 Euro pro Monat und mehr keine Seltenheit. Deshalb sollten Kunden an eine fristgerechte Kündigung des Sky-Abonnements denken.

Rückholangebote nach der Sky Kündigung

Nach der Kündigung des Abos rutschen Sky Bestandskunden in der Regel in eine andere Kategorie. Der Pay-TV-Anbieter verschiebt die Kundendaten zu einem speziellen Team, welches Angebote für Rückkehrer verwaltet. Anschließend werden Kunden von diesem kontaktiert und spezielle Angebote offeriert. Sky Nutzer sollten sich deshalb auf Anrufe der Kundenbetreuung einstellen. Denn in der Regel werden die Rückholangebote per Telefon angeboten. Anschreiben per SMS, E-Mail oder Brief sind eher selten. Zumindest, solange der Sky Vertrag noch läuft. Nur ehemalige Kunden, deren Vertrag bereits abgelaufen ist, erhalten schriftliche Angebote.

Wann gibt es die besten Rückholangebote bei Sky?

Doch wann kann ich die besten Rückholangebote erhalten? Einen genauen Zeitpunkt, wann Sky das beste Rückholangebot offeriert, gibt es nicht. Denn Sky arbeitet hier nicht nach einem festgelegten System. Stattdessen werden die Angebote individuell festgelegt und ändern sich regelmäßig. Dadurch können Kunden verschiedene Angebote erhalten. Auch die Angebote von Kunde zu Kunde unterscheiden sich. Dennoch gibt es einige Faktoren, die auf die Ausgestaltung des Angebots Einfluss haben können.

  • Restlaufzeit: Je kürzer diese ausfällt, desto besser ist oft das Angebot.
  • Aktuelle Paketkombination: Wer weitere Pakete bucht, erhält oft einen hohen Rabatt.
  • Zeitpunkt des Vertragsablaufs: Besonders zu Feiertagen (Weihnachten/Oster) hat Sky besonders gute Angebote für Bestandskunden parat.
  • Start neuer Serien: Zum Start neuer Top-Serien gibt es manchmal gute Angebote für Bestandskunden
  • Aktuelle Neukundenangebote: Gibt es aktuell gute Angebote für Neukunden, können sich auch die Konditionen für Bestandskunden verbessern.

Beispiel für ein gutes Komplett-Angebot:

Sky Abo mit Sky Entertainment, Sky Cinema, Sky Bundesliga und Sky Sport für etwa 30 Euro pro Monat. IM Abonnement sind zudem HD, Sky Go, Sky Q, Sky Box Sets, Sky on Demand und ein passenden Receiver inklusive. Gegen Aufpreis ist auch das Sky Entertainment Plus Paket inklusive Netflix verfügbar.

Warum erhalte ich kein Rückkehrangebot?

Manchmal erhalten Kündiger auch keine Rückholangebote von Sky. Dies kann daran liegen, dass es aktuell viele Kündigungen gibt und es zu wenige Kapazitäten für Rückholer gibt. Falls der Vertrag bereits ausgelaufen ist, kann auch eine Aufforderung zur Löschung der Vertragsdaten ein Grund sein. In diesem Fall stehen dem Pay-TV-Anbieter keine Daten für die Kontaktaufnahme mehr zur Verfügung.

Wer kein Sky Rückholangebot erhält, kann auch pro aktiv auf Sky zugehen. Durch einen Anruf bei der Kundenbetreuung sind oft ebenfalls gute Angebote möglich. Allerdings sollten Kunden hier nicht zu oft anrufen. Denn dies kann sich in schlechteren Konditionen wiederspiegeln. Wer jedoch wirklich Interesse an einer Fortführung des Vertrages hat, kann in den letzten Tagen der Laufzeit durchaus bei Sky nachfragen und sein Interesse bekunden.

Welche Sky Rückkehrer Angebote gibt es?

Nach der Kündigung erhalten Sky Kunden in der Regel ein Rückholangebot. Doch auch wenn dieses während der Restlaufzeit unattraktiv ausfallen sollte müssen Nutzer nicht verzagen. Denn der TV Anbieter stellt Rückholangebote oft auch noch nach Ende des Vertrages aus. Dann erhalten Kunden beispielsweise einige Wochen später einen Brief oder E-Mail, welches ein Rückkehr-Angebot enthält. Wer dieses annimmt, führt den Vertrag ab diesem Stichtag mit der alten Kundennummer, aber mit den neuen Konditionen fort. Diese Rückholangebote von Sky gibt es:

  • Sky Angebote während der Restlaufzeit
  • Angebote nach Ende des Vertrages (meist einige Wochen später)
  • Rückholangebote für Sky Ticket

Auch Sky Ticket Nutzer, die ihr Sky Ticket kündigen oder pausieren, können attraktive Rückholangebote erhalten. So gibt es beispielsweise das Sky Entertainment Ticket oder Entertainment Paket zum Vorzugspreis. Ehemalige Nutzer eines Sky Supersport Tickets können auch die Fußball Bundesliga und Sky Sport angeboten bekommen. Gleiches gilt auch für das Sky Cinema Ticket, hier gibt es ebenfalls Offerten für das Sky Cinema Paket. Dadurch lassen sich selbst mit einem flexiblen Sky Ticket Angebot verschiedenen Schnäppchen machen.

Welche Sky Angebote gibt es nach der Kündigung?

Welche Sky Angebote es genau gibt, hängt vom aktuellen Sky Abo, der Restlaufzeit und Kampagnen ab. Kunden können sich häufig für ein Komplett-Angebot oder einen Mix aus den Paketen Sky Entertainment, Bundesliga, Sky Cinema und Sport entscheiden. Diese enthalten Sky Q, Sky Go, Sky On Demand und einen Sky Q Receiver. Sky HD und Ultra HD sind allerdings nicht immer inklusive. Besonders oft werden folgende Sky Q Pakete und Kombinationen angeboten:

  • Sky Entertainment
  • Sky Cinema + Entertainment
  • Sky Bundesliga
  • Sport + Fußball Bundesliga
  • Sky Komplett (Entertainment, Cinema, Bundesliga und Sport)
Beispiel für ein Bundesliga Rückholangebot

Das Sky Starter Paket (ehemals Sky Welt) ist i.d. Regel bei allen Offerten inklusive. HD ist bei den Paketen teilweise nicht inklusiv und kann gegen Aufpreis gebucht werden. Gleiches gilt für Entertainment Plus mit Netflix und DAZN.

Beispiel für ein ein Sport Rückholangebot

Sky Neukundenangebot statt Rückholangebot

Wer sich von den Sky Angeboten nach Vertragsende nicht überzeugen lässt, kann nach einer Wartezeit auch einen Neuvertrag abschließen. Dadurch profitieren auch ehemalige Bestandskunden von den Neukunden-Angeboten. Allerdings ist Sky vergleichsweise streng, ab wann Bestandskunden wieder als Neukunden zähen. Grundsätzlich gilt jeder Kunde als Neukunde, der keinen Sky Vertrag mit seinen Namen nutzt. Außerdem darf im gleichen Haushalt kein anderer Nutzer einen Sky Vertrag verwenden. Darüber hinaus darf die eigene Kontonummer nicht schon bei einem anderen Sky Vertrag zum Einsatz kommen. Andernfalls droht eine zusätzliche Aktivierungsgebühr! In den Sky Angebotsdetails heißt es:

Für Abonnenten, in deren Haushalt und/oder unter deren Kontonummer ein Sky Abonnement für sich oder Dritte besteht oder bestand, welches bereits gekündigt oder innerhalb von 3 Monaten vor Neuabschluss beendet worden ist, beträgt die zusätzliche Aktivierungsgebühr einmalig € 100.

Sky Neukunde nach 3 Monaten Wartezeit

Allerdings gelten auch diejenigen als Neukunden, die eine Zeit lang keine Sky Kunden waren. Diese Wartefrist beträgt aktuell 3 Monate. Das heißt, dass ehemalige Sky Kunden mindestens drei Monate warten müssen, bis diese wieder als Neukunde gelten. Eine Ausnahme gibt es bei Kunden von Sky Ticket. Hier gilt diese Wartezeit nicht. Dadurch können ehemalige Sky Ticket Nutzer jederzeit ein Abo von Sky Deutschland zu den Konditionen für Neukunden abschließen.

Jetzt kommentieren (0)

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.